Unternehmen

Die Villa Vitalia Consulting GmbH wurde im Jahr 2006 gegründet und gehört seit 2019 zur Villa Vitalia Gruppe. Die Gruppe ist ein inhaberge­füh­r­tes Familienunternehmen, dessen Handeln auf nachhaltiges Wachstum und langfristige Siche­­rung des Unternehmenserhalts und der Arbeitsplätze gerichtet ist. Sie ist seit über 10 Jahren im Gesundheits- und Pflegesektor tätig und verfügt über besondere Erfahrungen im Bereich der Modernisierung, der Denkmalsanierung sowie der Errichtung von Wohnparks und Quar­tieren für Mehrgenerationenwohnen. Die Gruppe realisiert nur nachhaltige, ethisch-sozial orientierte Projekte, bei denen die Würde des Menschen, die Natur und die Schutzbe­dürf­tigkeit unseres Klimas geachtet und gefördert werden.

Stetiges, qualifiziertes Wachstum und eine möglichst bankenunabhängige Finanzierung zählt mit zu den wichtigen Zielen der Unternehmensgruppe. Das setzt aber voraus, dass geeignete Grundstücke, Immobilien und Pflegebetriebe identifiziert, geprüft und angekauft sowie be­darfs­­weise auch als Renditeimmobilien weiter veräußert werden.

Für diese Aufgabenbereiche verfügt das Tochterunternehmen der Villa Vitalia Gruppe, die Villa Vitalia Consulting GmbH, über die entsprechende Fach­kompetenz, Erfahrung und ein qualifiziertes Netzwerk von Ge­schäftspartnern aus dem Immobilien-, Vertriebs- und Pflegebereich.

Geplantes Platzierungsvolumen von Senioren- und Pflegeimmobilien im Jahr 2021

0

Wohneinheiten

0

Kaufpreisvolumen

0

Kaufpreis im Durschnitt

© 2021 Villa Vitalia Consulting

Einstellungen gespeichert

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  2. Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  3. Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  4. zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.