Villa Vitalia Gesundheit und Pflege AG - Rothenbaumchaussee 165 - 20149 Hamburg

DE

03841 / 30 30 73 80


Markt

In Deutschland sind aktuell mehr als 4,1 Millionen Menschen pflegebedürftig. Allein bis zum Jahr 2030 wird es 4,6 Mio. pflegebedürftige Menschen geben. Dies bedeutet, dass bereits sehr kurzfristig ein signifikanter Mehrbedarf nach Pflegeleistungen und altersgerechten Wohnraum bestehen wird.

Nach dem aktuellen Positionspapier zum Thema Pflegeimmobilien des Deutschen Immobilien Ausschusses müssen 312.000 stationäre Pflegeplätze neu bis 2030 geschaffen werden. Darüber hinaus weist ein Gutachten des ZIA schon jetzt für 95 Prozent aller Gemeinden eine Versorgungslücke für betreutes Wohnen aus – Tendenz steigend.

Für die Deckung der Nachfrage an Pflegeimmobilien bis 2030 sind voraussichtlich 30 Mrd. Euro an Neuinvestitionen erforderlich. Für die Sanierung bereits bestehender Einrichtungen werden weitere 40 Milliarden Euro benötigt. Für Investoren bietet der Pflegemarkt in den nächsten Jahren attraktive Anlagemöglichkeiten. Deutschland zählt zu ei­nem der wenigen Länder weltweit, in dem die Leistungen im Pflegebereich zu fast 100 % von den Sozial­versicherungs­trägern abge­deckt werden. Das bietet Investoren ein Höchstmaß an Sicherheit. Durch die zumeist langfristigen Pachtverträge mit den Pflegebetreibern bestehen für Investoren sichere Mieteinnahmen. Die durchschnittlichen Marktrenditen liegen zwischen 3 % und 4,5 %.

Pflegebedürftige

0

bis 2030
Investitionsvolumen

0

bis 2030
Marktrendite

0

aktuell

© 2021 Villa Vitalia Consulting